Fortbildungsseminare für zertifizierte Energosophinnen

Dieses dritte Aufbaujahr beinhaltet einige zusätzliche spezielle Themen, die in der zweijährigen Ausbildung noch nicht bearbeitet wurden, wie zum Beispiel die Haut, Kopfschmerzen und Migräne, sowie Augen und der gesamte Bewegungsapparat.

Diese Themen werden wie immer insbesondere aus energosophischer Sicht betrachtet und beleuchtet.

Ein besonderes Anliegen ist mir auch das Coaching der EnergosophInnen, sodass es für jede(n) in diesem Jahr möglich sein wird, mit der Energosophie® zu arbeiten.

Da “Releasing” ein ganz wesentliches Standbein der Energosophie® ist und Releasing auch ein Teil von Rückführungen darstellt, möchte ich in diesem Fortbildungsjahr auch die Arbeit mit Rückführungen und Releasing in Form von Prozessarbeit, weitergeben.

Aus meiner Erfahrung mit Klienten und auch aus meiner Erfahrung mit meinen persönlichen Heilprozessen weiß ich, dass besonders bei Hautproblemen und Augenthemen, aber auch bei Kopfschmerzen karmische Blockaden, aus früheren Leben, oft die Ursache sind. Wenn diese Blockaden nicht aus dem Zellspeicher gelöst werden, dann können auch die gut gewählten Deva Essenzen nur teilweise helfen oder lindern.

Um in die Arbeit mit Rückführungen eintauchen zu können bedarf es besonderer vorbereitender Energieübungen, um das Energieniveau der Gruppe anzuheben. Deshalb werden wir aktive und stille Meditationen sowie Begegnungsübungen machen.

Ich freue mich darauf mit Dir in die faszinierende Welt der “Pastlifes” eintauchen zu können, damit Du Dein Leben hier und jetzt auf der Erde in Liebe, Freude, Glück und Gelassenheit erfahren kannst.

Kosten, Veranstaltungsort und Kurszeiten

Für die Kosten fordern Sie bitte den aktuellen Ausbildungsvertrag an (siehe Kontaktdaten in Fußzeile).

Die genauen Termine, der Ort und die Zeiten sind im Terminkalender ersichtlich.

Anmeldung & Kontakt

Die Anmeldung zu dieser Ausbildung wird mit der Einzahlung der Anmeldegebühr bzw. mit der Unterfertigung der Ausbildungsvereinbarung rechtsverbindlich.

Wenn Sie sich anmelden möchten oder noch weitere Information benötigen finden Sie hier die genauen Kontaktdaten.

Zurück zu den Seminaren         zum Terminkalender