Menü: Deva Essenzen > Deva Essenzen und Schwingungsebenen

 

Deva Essenzen und Schwingungsebenen

Die 1. Ebene hat eine eher langsame Schwingung und wirkt hauptsächlich auf den physischen Körper. Sie braucht deshalb länger bis Blockaden gelöst werden. Diese Schwingungsebenen verwende ich besonders gerne in Form von Aufbausubstanzen, wenn der Körper Unterstützung braucht, um wieder zu Kräften zu kommen.

Die 2. Ebene wirkt auf den Emotionalkörper, wo wir ja die meisten Blockaden und emotionalen Traumen gespeichert haben. Deshalb kann sich mit dieser Schwingungsebene sehr viel im emotionalen Bereich lösen.

Die 3. Ebene wirkt auf den Mentalkörper und somit auf viele unserer Glaubenskonzepte und Verhaltensmuster. Der Mentalkörper und das dritte Chakra ist in Verbindung mit unseren Gedanken und dem was wir wollen. Einerseits ist unser „Wollen“ in der Kindheit oft gebrochen worden und andrerseits ist unser „wollen“ doch notwendig, um unser Leben mit einem gesunden Egoismus, aber auch mit Selbstverantwortung, zu meistern.

Die 4. Ebene wirkt auf die erste spirituelle Ebene, auf das Herzchakra, wo es um die universelle Liebe geht und nicht mehr um die Liebe, die haben und besitzen will. Hier steht die Liebe zur eigenen Wahrheit und zur wahren Entwicklung aller Menschen im Vordergrund. Auf dieser Schwingungsebene lassen sich sehr sanft Traumen und Blockaden aus früheren Leben erkennen und lösen.

Die 5. Ebene wirkt auf eine weitere noch höhere spirituelle Ebene, die mit unserem Halschakra in Verbindung steht und mit dem klaren und wahrhaften Ausdruck unseres Seins zu tun hat.

Die 6. Ebene ist die Schwingungsfrequenz des 3. Auges und hat damit zu tun, die Dinge so zu erkennen und zu sehen, wie sie wirklich sind und nicht so, wie sie nach außen erscheinen mögen. Außerdem geht es hier um die Weisheit und das Bewusstsein.

Die 7. Ebene steht in Verbindung mit dem Kronenchakra und unserer Verbindung zu unseren höheren Anteilen. Sie hat dementsprechend eine sehr, sehr hohe Schwingung und ist für viele Menschen nicht spürbar. Trotzdem lösen sich auch hier Traumen, die auf sehr hohen Ebenen oder sehr weit "draußen" sind, und die mit der Abtrennung von unseren göttlichen Anteilen zu tun haben.
 

Zurück