Menü: Seminare und Veranstaltungen > Rituale > Mabon

 

Mabon - Herbst Tag- und Nachtgleiche


Die Herbst Tag- und Nachtgleiche hat eine sehr ausgeglichene Energie. Tag und Nacht sind im Gleichgewicht, aber dieser Zeitpunkt ist auch der Wendepunkt zwischen der hellen und dunklen Jahreszeit. Beide Aspekte sind jetzt zwar im Gleichgewicht, aber der helle Aspekt der Fruchtbarkeitsgöttinnen muss jetzt langsam aber sicher, dem Aspekt der dunklen Göttinnen weichen.

Meistens wird das keltische Mabonfest allerdings auch als Erntedankfest gefeiert.

Danke an Mutter Erde, und Geschenke an Mutter Erde stehen hier im Mittelpunkt!

Also bitte Geschenke für Mutter Erde mitbringen, die der Erde übergeben werden können. Zumeist in Form von den Dingen, die uns Mutter Erde in Form von Nahrung zu diesem Zeitpunkt im Überfluss schenkt. Auch Tabak für die Erdwesen ist immer gefragt.

Zurück zu den Seminaren    zum Terminkalender