Menü: Seminare und Veranstaltungen > Rituale > Frauenseminar 2014 - Samhain

 

Frauenseminar 2014 - Samhain
Ahninnen & Göttinnen




30.10. Kontakt zu den AhnInnen aufnehmen
31.10. Afrikanischem Trauerritual, um gespeicherte Trauer
        loszulassen.
1.11. Ahnenklärung durch Aufstellung, Tanz & Meditation.
        Abends Ritual und Fest mit den Ahnen.
2.11. Ausklang und Abschluss.

Mit einem afrikanischen Trauerritual, das ich von Sobonfu Some aus Burkina Faso gelernt habe, können wir tief in unsere Trauer eintauchen, und ganz viel davon loslassen.
Emotionen, die in den Körperzellen gespeichert sind können sehr viele Beschwerden verursachen sowohl, emotional-psychisch, als auch körperlich.

In der Nacht vom 31. Okt zum 1. Nov. sind die Tore zur Anderswelt nur angelehnt, und deshalb ist es eine besonders gute Zeit um Kontakt mit unseren Ahnen aufzunehmen, mit ihnen zu kommunizieren, Dinge zu klären, Ungelöstes zu lösen und einfach gemeinsam zu feiern.

Außerdem verbinden wir uns mit unseren weiblichen Energien!

Die alten traditionellen Frauenkreistänze verbinden uns wieder mit der weiblichen, zyklischen Urenergie, wodurch wir unsere weibliche Kraft erwecken, ehren und stärken.

Durch die alte Tradition der Handarbeit begeben wir uns auf sanfte Weise in unsere Mitte und in die Stille. Wir fertigen dabei einen ganz besonderen Schmuck, um die Göttin der Schönheit in uns zu ehren. In der Natur treten wir bewusst in Verbindung zu Mutter Erde.

Termine, Ort, Kurszeiten & Kosten

Die genauen Termine, der Ort und die Zeiten sowie die Kosten sind im Terminkalender ersichtlich.

Anmeldung & Kontakt

Anmeldung zum Seminar bis zum 15. Oktober 2014!
Die Kontaktdaten für weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

Zum Seminar bitte bequeme Bekleidung (wenn möglich in den Farben weiß, rot und schwarz), Wasserflasche und feste Schuhe, Häkelnadel (Nr. 1 oder 1,5) und passendes Garn, Musikinstrumente mitbringen und natürlich alles worin und womit Du Dich wohl fühlst.

Zurück zu den Seminaren    zum Terminkalender