Menü: Seminare und Veranstaltungen > Ausbildung > Körperbewusstseinstrainer

 

Allgemeines zur Ausbildung

Body & Spirit - Körperbewusstseinstrainer

Körperbewusstsein? - Was ist das?

Den Körper bewusst spüren und wahrnehmen.

Spüren, wie sich der Körper anfühlt und wie sich Übungen im Körper anfühlen.

Klar wahrnehmen, was der Körper durch seine verschiedenen Empfindungen oder Symptome wirklich zum Ausdruck bringen will.

Die Impulse des Köpers in Bezug auf Essen, Trinken, Bewegung oder Ruhe usw. beachten und genauer beleuchten.

Und Impulse nur dann ausführen, wenn es ein echtes körperliches Bedürfnis ist.

Wahrnehmen, welche Impulse dazu dienen, unangenehme Gefühle nicht spüren zu müssen.

All das und vieles mehr soll in dieser Ausbildung erforscht und erfahren werden.

Inhalt der Ausbildung
 

Die Ausbildung zum Körperbewusstseinstrainer beinhaltet den

- Yogatrainer,
- Trainer für kinesiologische Übungen und
- Entspannungstrainer.

Es sind 5 Wochenenden vorgesehen. An diesen Wochenenden werden verschiedene Übungsprogramme erarbeitet, die dann zu Hause praktiziert werden sollen.

Diese Übungsprogramme beinhalten Übungen aus dem Yoga, aber auch Übungen aus der Kinesiologie kombiniert mit Entspannungsübungen.

Die Übungen werden alle genau erklärt und geübt, sodass sie in Kursen auch an andere Personen weitergegeben werden können.

Zusätzliche Themen der Ausbildung sind Entspannungstechniken, sowohl in aktiver als auch in passiver Form.

Auch der Aspekt des Tanzes in verschiedenen Formen wird beinhaltet sein.
 

 


Das Ziel der Ausbildung

Nach diesem Jahr, ist es möglich Yoga- und auch YOKI-Kurse (Kombination von Yoga- und Kinesiologie für Kinder), und auch spezielle Kurse für Frauen und Schwangere anzubieten.

Aber hauptsächlich soll diese Ausbildung mithelfen, sich des eigenen Körpers immer bewusster zu werden. Diesen Körper, den wir für dieses Leben bekommen haben, achten und lieben zu lernen. Somit kann jeder die folgende Frage für sich selbst beantworten:

Ist Dein Körper Dein Sklave, Dein Diener oder Dein Freund?

Veranstaltungsorte, Kurszeiten

Die genauen Termine, der Ort und die Zeiten sind im Terminkalender ersichtlich.

Kosten

Die Kosten für die gesamte Ausbildung betragen € 1.100,- und inkludieren die Teilnahme an den 5 Ausbildungswochenenden á € 200 und die Bereitstellung der Skripten. Die Zahlung erfolgt durch eine einmalige Anzahlung von € 100,- bei der Anmeldung und jeweils zu Beginn des Seminarwochenendes € 200,-.

Anfang August gibt es ein Spezialseminar (5 Tage), wofür die Kosten, sowie die genauen Zeiten noch bekannt gegeben werden.

Anmeldung & Kontakt

Das erste Modul kann auch einzeln besucht werden.

Die Anmeldung zu dieser Ausbildung wird mit der Einzahlung der Anzahlung bzw. mit der Unterfertigung der Ausbildungsvereinbarung rechtsverbindlich.

Wenn Sie sich anmelden möchten oder noch weitere Information benötigen finden Sie hier die genauen Kontaktdaten.
 

Zurück zu den Seminaren    zum Terminkalender